Schilddrüsenerkrankungen
 
Die Schilddrüse ist die größte Hormondrüse unseres Körpers, und medizinisch gesehen wissen wir noch gar nicht so viel darüber. Wenn man bedenkt das erst um 1800 herausgefunden wurde dass die Schilddrüse Jod speichern kann und 1940 die Schilddrüsenparameter T3 und T4 gefunden wurden. Etwa die Hälfte der Bevölkerung zeigt Veränderungen (Erkrankungen)
Anatomisch gesehen liegt die Schilddrüse zwischen Kopf und Körper, im vorderen Halsbereich, in der Region des Kehlkopfes. Aus ganzheitlicher Sicht liegt die Schilddrüse zwischen unserem Kopfempfinden und unserem Bauchempfinden. Wo wir Kopf und Bauch nicht in Einklang bringen können, kann es schon mal zu Konflikten kommen. Die Schilddrüse, wenn sie gesund ist und gut funktioniert schenkt uns ein ausgeglichenes, kraftvolles und reichhaltiges Leben. Ist sie erkrankt in welcher Form auch immer, kann es zu körperlicher Schwäche, Unruhe, Haarausfall, Gewichtsabnahme/- Zunahme, seelische Verstimmungen, Depression, Antriebslosigkeit, Vergesslichkeit, geistige Trägheit, Herzrasen, Herzrhythmusstörungen, Libido Verlust u.v.m. kommen. Die Schilddrüsenwerte sind häufig noch im sogenannten Normbereich, aber das Empfinden und Befinden des Menschen stellt sich anders dar. Die Therapeutischen Maßnahmen der Schulmedizin sind für einige Menschen hilfreich für andere aber wiederum nicht, so wie es bei mir selbst war. Gerade bei die Hashimoto Thyreoiditis die auf Dauer mit der Selbstzerstörung der eigenen Schilddrüse einhergeht, wie es bei der Befund Besprechung genannt wird, macht nicht wirklich Mut. Doch aus eigener Erfahrung mit dieser Thematik kann ich heute sagen, es gibt weitaus mehr Möglichkeiten sich der Schilddrüse respektvoll, ganzheitlich und sanft therapeutisch zuzuwenden, so dass die Schilddrüse in ihrer Funktion gestärkt und vielleicht langfristig ihren Platz im Wunderwerk Mensch wieder einnehmen und ihre Funktion aufnehmen kann.
 
Therapeutisch gehe ich ganzheitlich vor, die Diagnostik erfolgt sowohl schulmedizinisch als auch ganzheitlich Naturheilkundlich. Die Therapie wird individuell nach dem Beschwerdebild des jeweiligen Menschen erstellt. Eine besondere Schilddrüsenmassage und ein Schilddrüsen Wickel, spezielle Yogaübungen, das Arbeiten an der Halswirbelsäule oder der gesamten Wirbelsäule runden die Behandlung durch Unterstützung von pflanzlichen, homöopathischen und tierischen Heilmittel ab.
 
balance 1
Petra Breimann
Heilpraktikerin
Hirschwiese 56
59379 Selm / Cappenberg
Tel. 02306 741697
mail: p.breimann@t-online.de
Logo Praxis 7